Ein großes Lob erstmal an die Autorin,

Der Schreibstil ist so fesselnd und lebendig, dass die Seiten wie im Flug vergehen. Die Spannung baut sich langsam, Schritt für Schritt auf, bis sie in einem Happy End explodiert. Das wiederum finde ich in Kurzgeschichten sehr toll, dass das unerwartete doch eintrifft, worauf man sich am Ende freut zu erfahren.

Die beiden Hauptfiguren Claire und Reed werden hervorragend beschrieben. Claire’s gute Seele als Ärztin, liebt es anderen Menschen zu helfen. Was bei Reed genau das Gegenteil ist. Am Ende kann Claire nur mit der Hilfe von Reeds Hilfe eine andere Seite an sich selber ausprobieren. Die Versuchung durch Reed ist groß, denn nur mit ihm kann sie die Gelüste und Wünsche erfüllen.

Auf dem ersten Blick scheint Reed ein kaltblütiger Serienmörder zu sein, doch nach und nach, zeigt uns Liz Rosen immer mehr ein Blick in Reeds Seele und seiner Vergangenheit. Was ihn zu dem machte, was er heute ist…

Die Anziehungskraft zwischen den beiden war von Anfang an offensichtlich. Was man schon am Cover erkennen konnte. Das heiß und gefährlich zugehen würde. Zwischen den beiden scheint es stark zu Funken und die erotischen Szenen sind wirklich heiß. Liz Rosen hat sich diesmal auch wieder über troffen. Ein Meisterwerk von ihr, sie versteht die Gefühlswelt der beiden so gut, dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen zu leiden sowohl auch zu lieben. 

Keiner der Nebencharaktere hat Sympathie für mich gehabt, außer einer das war Reed Bruder. Denn dieser war ebenso verlockend wie Reed… 🙂

Aber ich denke, dies ist eine gute Sache -> das nur er mich bei dem Nebencharakteren fasziniert hat als die anderen. Das Ende hat mich wieder im positiven überrascht, auch wenn ich zwischen durch meine Zweifel hatte ob es doch ein Happy End wird. Hat sich das Ende so erfüllt wie es mir vorgestellt hatte, was mich zum Lächeln brachte. Obwohl ich mir wünschte noch mehr Zeit mit Claire und Reed zu verbringen. Leider ist dies Einzelband. 

Ich kann euch somit “King of Death” empfehlen, wenn ihr auf erotische Szenen und unterhaltsamen Snack für sich selber  für zwischendurch sucht. 🙂

0