Wieder hat es die Autorin V.J. Phoenix geschafft, mich beim lesen begeistern. Die Geschichte ist mit viel Herz und Humor geschrieben.

Dean und Sydney hatten schon vor Jahren eine kurze aber leidenschaftliche Beziehung. Dann hat sich Dean aber für seinen One-Night-Stand entschieden, da daraus ein Kind entstanden ist. Jetzt brauchen Dean und Sydney beide einen festen Partner. Dean um seiner Ex zu beweisen, das er Verantwortung übernimmt, weil sonst seine Tochter nicht mehr zu ihm darf. Sydney, weil sie eine Mann braucht um das Testament vom Opa zu erfüllen. Beide beschließen  zusammen eine Fake Ehe einzugehen. Nur beide haben auch noch Gefühle für den anderen und keiner gesteht dem anderen es ein und so nimmt das Chaos seinen Lauf.

0