Sydney und Dean kennen sich schon seit dem College, sie waren ein paar Wochen zusammen bis zu jenem Tag der alles Verändern sollte.
Dean erfährt das er Vater wird und von dieser Sekunde an trennen sich die Wege von Sydney und Dean. Doch nicht ganz den auch Jahre später ist sie Cheerleaderin im Team der Tigers und Dean ist Profi Football Spieler ebenfalls bei den Tigers.
Das Schicksal hat allerdings etwas anderes mit den beiden vor, Dean muss sein Image aufpolieren und wie kann man das am besten mit einer Frau an seiner Seite. Auch Sydney braucht seine Hilfe und so beschliessen die beiden einen Deal. Nur hat keiner der beiden bei diesem Deal die Gefühle vom anderen berücksichtigt.
Um was es genau bei diesem Deal geht, müsst Ihr selbst rausfinden beim lesen.

Meine Meinung zum Buch und die wurde nur weil Ich das Buch Herzlesen durfte nicht beeinflusst.
Viele werden denken das ist eine klassische Sport Romance, so ist es aber nicht. Es spielen auch jede Menge Gefühle mit und der Sport ist nicht so sehr im Fokus was Ich persönlich super finde.
Sydney und Dean sowie auch seine kleine Tochter Mila stehen im Fokus, die unausgesprochenen Gefühle von damals und auch heute.
Es war mein erstes Buch von V.J. Phoenix und Ich fand es richtig toll, Ich habe erst danach gesehen das auch die neben Charaktere Ihre eigenen Bücher haben und werde diese nun nach und nach lesen. Den es war richtig toll und teilweise auch lustig zu lesen wie die anderen Jungs zu Ihren Frauen gekommen sind.

Von mir gibt es eine ganz klare Lese Empfehlung für das Buch.

0