Ich war sofort von dem tollen, flüssigen, heißen, gefühlvollen Schreibstil begeistert, der noch dazu die richtige Portion Humor hat.
Die Settings der South Side, des Football Camps und den Anwesen von Randalls Eltern sind so realistisch beschrieben, ich konnte alles vor Augen sehen.
Die Charaktere sind sehr gut ausgewählt und authentisch ausgearbeitet. Olivia nimmt kein Blatt vor den Mund. Ihre erste Begegnung mit Zayne war der Hammer, ich habe so gelacht…mit dieser Szene am Anfang hat die Autorin mich gepackt und Olivia war mir sofort symphatisch.
Zane ist ein aufbrausender Charakter mit großem Herzen, er trauert um seine große Liebe und kümmert sich um seinen Dad.
Mein absoluter Liebling war aber Artie, der beste Freund von Olivia, ein so toller Typ… ich liebe ihn… aber lest selbst…
Mich konnte die Autorin mit diesem Buch überzeugen und es wird nicht mein letztes von ihr sein.
Eine schöne Geschichte mit mit einigen Wendungen, so dass es nie langweilig wurde. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite in der Geschichte gefangen .
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für wunderschöne Und auch lustige Lesestunden.
0