Ich habe lange überlegt, wie ich diesem Buch mit meiner Rezension gerecht werden kann und mir bleibt eigentlich nur noch eines zu sagen: Dieses Buch ist so UNBESCHREIBLICH gut! Die Geschichte rund um die Gang und die Tochter eines Kriminellen hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt und positiv überrascht. Da ich das Buch so gut wie gar nicht mehr freiwillig aus der Hand legen konnte, nachdem ich einmal mit dem Lesen begonnen hatte, habe ich es innerhalb eines Tages durchgelesen. Auch danach war ich noch immer so sehr von der Handlung fasziniert, dass ich gar nicht anders konnte, als mit Band 2 der Reihe zu beginnen.

Die Autorin hat einen wunderbaren und lebhaften Schreibstil, sodass ich nur so durch die Zeilen geflogen bin. Die Hauptprotagonisten Blake, Zac, Ghost, Dex und Ellie sind mir mit ihren vielfältigen Persönlichkeiten und Temperamenten mittlerweile sehr ans Herz gewachsen und die Handlung selbst nimmt im Laufe der Geschichte immer mehr an Spannung zu. Das Ende kam für meinen Geschmack leider viel zu schnell, doch zum Glück gibt es ja mit zwei weiteren Bänden noch eine Fortsetzung der Reihe. Wenn es nach mir ginge, dürfte diese gerne auch unendlich lang sein, denn wenn ich genau darüber nachdenke, vermisse ich die Gang schon jetzt!

0