Meine Meinung
Der Schreibstil der Autorin liest sich flüssig und leicht.
Holly wiederfahren gleich zu Anfang unverzeihliche Dinge, die mich erstmal haben schlucken lassen. Seitdem versucht sie ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen, wofür ich sie sehr bewundere. Nicht jeder hat die Stärke dazu. Außerdem möchte sie sich gerne an Duncan rächen, denn sie glaubt er wäre Schuld an allem. Ihr Plan war zwar von Anfang an zum Scheitern verurteilt, ich habe sie aber trotzdem dafür gefeiert, einfach weil sie überhaupt den Mut dazu hatte.
Duncan fand ich einfach nur absolut heiß, er mag ein paar verwerfliche Dinge tun, oder ja, mehr als ein paar 🤭 aber ich habe es geliebt wie er mit Holly umgegangen ist 💜
Das Ende hält dann einen bösen Cliffhanger bereit und ich möchte nun unbedingt wissen wie Hollys und Duncans Weg weiter geht.

Fazit
Toller Auftakt mit einem dunklen Helden zum Verlieben.

0