Für mich war es das erste Buch der Autorin und mir hat es sehr gut gefallen.

Ihr Schreibstiel ist flüssig und leicht zu lesen so das ich mit dem Buch gleich durch war und mich in die Geschichte auch gut rein versetzen konnte.

Grace und Maddox sind seit einem Jahr gute Freunde, sie verbringen viel Zeit miteinander doch dann ist da dieser Kuss. Ein Kuss der alles verändert? Oder bleibt alles beim Altem?

Beide haben Gefühle für einander und doch darf es nicht sein. Es knistert gewaltig zwischen den beiden, man kann es auch beim lesen spüren.

Grace hat einen Verlobten den sie als Kind schon versprochen wurde. Sie will diese Verbindung nicht und doch muss sie sich beugen.

Nach einen gemeinsamen Wochenende mit Maddox kommt so einiges ans Licht, sie gestehen sich ihre Liebe. Eine Reise beginnt mit der Grace nie gerechnet hätte und doch ist alles in Gefahr.

Was die beiden alles durchmachen und was alles in Gefahr ist, dass erfährt ihr nur wenn ihr die Geschichte liest.

Ich war von der ersten Seite weg gefesselt und gespannt welchen Lauf die Geschichte noch nimmt.

Von mir eine 100%ige Leseempfehlung.

0