Seit Royal Night freue ich mich auf die Geschichte von Callum, da er so ruhig und besonnen war und ich ihn einfach näher kennen lernen wollte. Dass er dann genau noch auf Fias beste Freundin Lindsay trifft, war natürlich noch besser.

 

Von Beginn an war ich gefesselt, denn vorallem der Prolog hat mich direkt überzeugt, es war heiß und doch so versteckt. ?

 

Lindsay war eine so so tolle Protagonistin und hat mich einfach so von sich überzeugt, dass ich sie einfach Liebe. Ihre Art und Weise ist so einfühlsam und doch versucht sie alles ohne die Hilfe von anderen zu schaffen. Callum dagegen ist hilfsbereit und stets zur Stelle, aber auch er trägt Probleme mit sich rum.

 

Die Thematik um den Kinderwunsch fand ich spannend. Ich habe nicht viele Bücher mit so einem Thema gelesen, aber hier fand ich es wirklich gut unbesetzt. Für mich hat es gezeigt, dass nicht immer alles schön im Leben ist und auch mal Hürden im Leben auftauchen, aber wirklich Liebe wirklich alles schaffen kann.

 

Also gibt es von mir eine klare Leseempfehlung für dieses Buch! ?

0