Starten wir doch direkt mal mit der wichtigsten Person, Holly! Sie ist eine unglaublich Intelligente und starke Frau, die trotz ihrer Vergangenheit weis was sie will und braucht. 

Das denkt sie zumindest, als sie versucht sich in den Club von Duncan einzuschleusen um sich zu rächen. 

Doch ist er es, an dem sie sich rächen muss? 

Duncan Brady, ist der wohl skrupelloseste Mann Londons. Bekannt für seine Brutalität aber besonders, für seinen Nachtclub, der nah an der Illegalität kratzt,

Er ist wohl niemand, an dem man sich einfach so rächen kann. 

Auch das muss Holly schnell lernen. Leider durchschaut er sie nämlich schneller, als es ihr lieb ist. 

So beginnt eine Geschichte, die spannender nicht sein könnte. 

Ich hatte jede Sekunde das Gefühl, ich wäre mittendrin. Auch wenn ich nicht nachvollziehen kann, was Holly erlebt haben muss, habe ich jede Emotion und jeden Gedanken nachempfinden können.

Zudem finde ich den Zusammenhang zu “Twin Deal” super. Da durch Dark Blossom, noch offen stehende Fragen beantwortet wurden. 

Außerdem liebe ich die Entwicklung, die Duncan durchlebt. Ich hätte nie erahnt, dass diese möglich wäre. 

Und Holly? Sie entwickelt sich auch. Aber nicht so wie ich dachte. Das Ende kam unerwartet und mit dem Ende auch der Aufprall. Das Ende sitzt mir noch im Magen, dass muss ich erstmal verdauen. 

Alles in allem, war das Buch eine absolute Achterbahn der Gefühle. Es hat meinen Kopf sowie mein Herz einmal auf den Kopf gestellt Ich habe alles daran geliebt und kann es auch nicht mehr erwarten, bald endlich Band 2 zu Lesen. 

0