Halleluja Mensch!
Ich habe die “Wie du mich berührst Reihe” von Alessia bereits gelesen und geliebt.

Aber diese Geschichte ist einfach der Wahnsinn, ab Seite eins wars geschehen.

Paige, trifft in einem Club Devilish Sin auf die Zwillinge Jules und Francisco.
Beide heiß wie die Hölle heilige SCH..ẞE und reicher als reich.
Beide umgibt etwas dunkles und geheimnisvolles…. Hot hot hot

Der Schreibstil ist wie ich ihn kenne, locker flockig, leicht und absolut fesselnd.

Kopfkino lief auf Hochtouren danke dafür 😂

Die Protagonisten werden sympathisch und realistisch beschrieben und jeder auf seine eigene Art und Weise ist perfekt.
Paige mochte ich sofort, denn sie ist ein starker Charakter, die alles für ihre Familie tun würde.
Gefühle und Emotionen sind hoch im Kurs und eine Achterbahnfahrt ist inklusive.. Also anschnallen. 😜

Dann kommt das Ende und dieses Ende hat einen ganz miesen kacka fiesen Cliffhanger. Ich dachte nur nein, nein, nein, das ist doch jetzt nicht der ihr ernst so kann sie nicht aufhören… 🙈 aber doch sie kann und macht es einfach. 😂 Unverschämtheit 😜😂

0