Ich habe es an einem Tag gelesen und fand es alles in allem gut.
Also warum nur vier Herzen?
Mir hat irgendwie ein bisschen der “Wow”-Moment gefehlt. Ich fand die Geschichte gut aber sehr durchschaubar.
Emily hat mir sehr gut gefallen sie hat eine starke Persönlichkeit. Auch Lennox ist ein starker Charakter der seine imaginären Päckchen zu tragen hat. Auch die Nebenfiguren waren alle interessant und haben der Geschichte Pep verliehen.
Wie bei jedem Liebesroman war das Happy end abzusehen aber ich fand das Ende trotzdem spannend und sehr schön.

Das Buch hat mich auf jeden fall gut unterhalten.

0