Die Story von Mia und Marc gefällt mir richtig richtig gut. Wie gewohnt ist das Buch sehr angenehm geschrieben, man liest ganz entspannt und flüssig einen Satz nach dem anderen. Und dann merkt man plötzlich, dass man schon das halbe Buch gelesen hat. Na dann, dann kann man doch auch gleich zu Ende lesen – nicht? 😀 Ich habe jede Zeile nahezu verschlungen, so unterhalten haben mich die beiden.

Die Protas sind sehr gut ausgearbeitet und man konnte sich in beide gleich gut hinein versetzen. Die Handlungen waren glaubhaft und nicht so naiv, wie es oft in Liebesromanen passiert. 😉

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung! 

0