Claire hat zwei möglichkeiten ,entweder Hilft sie einem schwerverbrecger Rache zu nehmen oder Sie hilft ihren Bruder.
Aber vielleicht sollten wir am Anfang anfangen und kurz erläutern wie Claire in diese Situation geraten ist.
Denn eigentlich war sie grade noch auf einem Date mit einem Mann der äußerst übergriffig war.
Und jetzt ist Sie die Geisel von Reed Rivera ,der ein echter Killer ist und dabei noch verdammt gut aussieht.
 
Die Geschichte hat sich wirklich schnell und einfach lesen lassen.
Auch wenn das Buch für mich manchmal ein paar längen aufgewiesen hat.
Claire war eine wirklich coole und taffe Protagonistin, die wenn es darauf ankommt zum Bad Ass werden kann.
Reed war brutal ,heiß aber auch sinnlich.
Die Anziehung zwischen den beiden spürt man sofort.
Als Leser kann man quasi die funken fliegen sehen.
 
Die Geschichte hat expliziete Szenen, die gut geschrieben wurden.
Ich habe mich in der Geschichte fallen lassen können und habe Sie gerne gelesen.
Zum Ende hin wurde es auch nochmal richtig spannend.
So das ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte.
 
Aber was mich ein wenig gestört hat  war, das die Gedankengänge der Protagonisten machmal sehr lang waren und das hat den Lesefluss etwas gestört.
 
Mein Fazit: Ein spicy Buch, das aber auch Gefühl hat.
Ich gebe diesen Buch 3,5 von 5 Sternen.
0