Twin Deal ist ein Buch, welches man nicht so schnell aus der Hand legen kann. Die Spannung ist ab Seite eins greifbar. 

Die zu Beginn starke Protagonistin Paige hat leider durchaus ihre schwachen Momente. Achtung Spoiler Alarm: Wer fällt bei dem Hintergrund nochmal auf den Ex rein. 

Dafür fand ich die Entwicklung der Zwillinge, vor allem die von Jules, sehr interessant und ich bin ziemlich gespannt, wie sich die Charaktere und Beziehungen weiter entwickeln werden. 

Sehr erfrischend fand ich, dass man leicht ins Buch rein kommt und man sich die Charaktere direkt gut merken kann. Das hat den Lesefluss  aufrechterhalten. 

Band 2 wird definitiv einziehen, da man einfach wissen muss, wie es weitergeht. 

0