Meine Meinung ✨
Ein wirklich sehr zauberhaftes Buch das die Autorin hier geschrieben hat. Ella war mir gleich sympathisch, sie will unbedingt nicht nur auf ihr Aussehen reduziert werden und hat deshalb dieser oberflächlichen Welt den Rücken gekehrt. Hierbei fand ich es manchmal ein wenig übertrieben als wie wunderschön sie dargestellt wurde, als wäre sie nicht von dieser Welt 🙈 Klar, sie ist eine ehemalige Schönheitskönigin, aber auch die sind normale Frauen und haben ab und zu mal einen Pickel 🤭
Das Aufeinandertreffen der beiden fand ich sehr lustig, auch den Spitznamen den sie Chris gab, brachte mich zum Schmunzeln. Chris war zu Beginn ein wenig grummelig, hat dafür aber seine Gründe. Und Ella konnte er nicht lange wiederstehen. Hier fand ich die erste körperliche Annäherung der beiden ein wenig zu schnell, für mich hätte es besser zur Story gepasst wenn es bisschen langsamer gewesen wäre. Aber das ist nur meine Meinung und kann von anderen anders empfunden werden. 😊
Die Szenen mit der kleinen Amy fand ich total süß, da hätte ich mir gerne auch noch mehr gewünscht. Ella und Chris sind für mich ein tolles Pärchen und Amy hat die Sache rund gemacht.
Zum Schluss wurde es nochmal richtig emotional und spannend, ich fand das Ende sehr gelungen und konnte gar nicht aufhören zu lesen.

✨ Fazit ✨
Alles in allem eine wirklich märchenhafte Geschichte, zwar mit klitzekleinen Kritikpunkten, aber deshalb nicht weniger empfehlenswert.

0