Das Buch hat mir echt gut gefallen. Ich hatte mir die Geschichte durch den Klappentext und die Leseprobe zwar etwas anders vorgestellt, aber es ist doch besser  wenn man überrascht wird. Ich hätte mir noch gewünscht, dass einige Nebencharaktere etwas öfter vorgekommen wären, z.B. Sascha, aber das ist ja Geschmackssache. Was mich am Ende ein wenig gestört hat war, dass Ana Bescheid wusste was mit Freyas Schwester passiert ist. Das hat sich für mich einfach nicht richtig angefühlt, vor allem, weil sie dass auch noch vor Freya verheimlicht hat. Trotz den kleinen Kritikpunkten hat mir fast Buch gut gefallen und ich würde es definitiv weiterempfehlen. 

0