Der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, ich bin nur so durch die Seiten geflogen und ich werde definitiv mehr von der Autorin lesen. Gut finde ich auch, dass in der Perspektive von beiden Protagonisten geschrieben wurde, da mann dann beide Seiten lesen kann.

Das Setting war wirklich toll, es hat einem Grey’s anatomy vibes gegeben.
Außerdem waren die Charaktere sehr sympathisch, bis auf ein paar Ausnahmen, aber die dürfen natürlich auch nicht fehlen.
Vor allem Logan mochte ich sehr gerne. Zudem habe ich Emily sehr ins Herz geschlossen, sie ist einfach so eine Liebenswerte Person.

Die Story an sich hat mir sehr gut gefallen und sie war auch sehr spannend, allerdings hätte ich mir gewünscht dass mehr auf die Vergangenheit eingegangen wird, da es einfach noch ein paar offene fragen gibt.

Insgesamt ein sehr tolles Buch, welches gut für zwischendurch ist.

0