Black, Zac, Dex, Ghost….Wow!
Alle vier männline Charakteren sind super ausgearbeitet und sooo unterschiedlich.
Am Anfang überzeugte mich direkt Black mit seiner Art, zwischendurch verschwimmte es und ich war Team Zac, dann plötzlich Ghost und am Ende hin Dex…ich liebe sie also alle!
Wie kann man sie auch nicht lieben?!

Der Anfang vom Buch überzeugte mich total und das ist eher selten der Fall, noch immer Frage ich mich, wann wird der Russe nochmal auftauchen oder sogar ihr Bruder?
Ich tippe darauf das einer von beiden auf jedenfall noch eine Rolle spielen wird. Insgeheim hoffe ich auf den Russen.

Ellie, die weibliche Protagonistin…ich hadere etwas mit mir, aber sie gefällt mir noch nicht so gut.
Sie möchte die Starke sein, sich nicht brechen lassen und doch ist sie nach einem Kuss schon schwach geworden.
Da gibt es einen Satz: “Ich will mich nicht länger dagegen wehren, wenn sie schon mein Ende sind, will ich es wenigstens genießen!” Der hätte für mich früher kommen müssen, dann hätte ich ihr Handeln besser akzeptiert.

Das Buch The Gang Wir wollen deine Seele, würde bei mir im Ranking eine 8/10 erhalten und ich freue mich schon unheimlich darauf am Sonntag weiterlesen zu können.

 

0