Dieses Buch war wirklich etwas ganz besonderes!

Ich habe mich vorher nicht so wirklich an das Genre getraut, aber mit the Gang hatte ich einen wirklich einzigartigen Eistieg in das Genre. Eines meiner absoluten Highlights war der Prolog. Dieser hat mich so sehr in den Bann gerissen, dass ich das Buch innerhalb eines Tages gelesen habe. 
Auch die Charaktere haben mich absolut gecatched. Sowohl Ellie als auch die Mitgleider der Gang haben mich direkt gepackt und ich wollte unbedingt wissen, was hinter ihnen steckt und wer sie sind. Vor allem Blake und Zack sind mir mit ihrer verdrehten Art auf eine besondere Art und Weise irgendwie ans Herz gewachsen. Daher hat mich extrem verwundert, dass Ellie ihr erstes Mal mit Dexter erlebt hat. Auch das Ende von Band 1 hat mich absolut geschockt, ich muss diese Reihe unbedingt weiterverfolgen!

0