Charaktere:
Die Charaktere mochte ich sehr gerne, waren mir allerdings alle etwas zu blass und oberflächlich.
Die kleine ist so ein Schatz und Sonnenschein und hat die ganze Geschichte aufgewertet.

Schreibstil:
Der Schreibstil war flüssig zu lesen und für mich wirklich sehr angenehm.

Cover: Die Farben finde ich sehr schön. Ich bin einfach kein Fan von Menschen auf Covern?

Fazit:
Eine wirklich tolle Geschichte für zwischendurch.
Ich habe das Buch innerhalb weniger Stunden verschlungen.
Er ist sehr realistisch und sehr umgangssprachlich.
Generell fehlt es der Geschichte an Tiefe, was wohl auch an der geringen Seitenzahl liegt.
Es geht alles Schlag auf Schlag und man hat keine Pausen.
Hier hätte ich mir gewünscht, dass das Tempo etwas rausgenommen wird.
Manchmal sind so viele Sachen hintereinander passiert dass ich nicht mehr mitkam.
Alles in allem hat mir die Geschichte aber gefallen.

0